Wer Registered DFR Practitioner werden möchte, sollte ein tiefes Verständnis von Deep Field Relaxation entwicklen.

Wie wird man eingetragener oder “Registered DFR Practitioner”?

  • Sie sollten mindestens einen Foundation Kurs( Modul 1), und einen Master Kurs  (Modul 2)  absolvieren.
  • Außerdem erstellen Sie einen ca. 2-seitigen Aufsatz/Essay (A4), in dem Sie Ihr Verständnis über die Grundsätze der Deep Field Relaxation™ beschreiben.
  • Weiterhin dokumentieren Sie 10 Fallbeispiele, in denen Sie DFR angewandt haben.

Für die Fallbeispiele beachten Sie bitte folgende Richtlinien:

  • Was war der Zustand der Person / der Gruppe / des Tieres womit man zu ihnen kam um auf zu lösen / zu verändern
  • Wie viele Sessions haben Sie angeboten und in welchen Umstände haben Sie die Sessions gegeben (in ihre Klinik / Praxis, aus der Ferne oder in ungewöhnlichen Umgebungen)
  • Was haben Sie persönlich beobachtet mit Bezug auf diese Person / diese Gruppe / dieses Tier
  • Was war ihr eigener Zustand / ihre eigene Herausforderung / ihr eigenes ungewöhnliches Geschehen während der „Arbeit“ mit dieser Person / diese Gruppe / dieses Tier
  • Was ist ihre persönliche Erfahrung nach dem Treffen mit dieser Person / diese Gruppe / dieses Tier
  • Was war das Ergebnis; wenn möglich mit Kopien ärztlicher Schlussfolgerungen oder medizinischer Testergebnisse oder eine Aussage des Persons / der Gruppe
  • Hat Deep Field Relaxation™ noch weitere Effekte gehabt auf dieser Person / diese Gruppe / dieses Tier und sind die Effekte bleibend
  • Gibt es irgendetwas besonders was Sie zu diesem Fallbeispiel schreiben möchten

Nach der Zertifizierung werden Sie in unserem internationalen Verzeichnis der DFR-Practitioner auf der Webseite www.DeepFieldRelaxation.com  aufgenommen. Die Zertifizierung findet ausschliesslich durch Galinas Sanderson statt. Um die Webseite aufrechterhalten zu können, erheben wir für die Zertifizierung eine Gebühr (€135).

Ihre Zertifizierung wird für zwei Jahre anerkannt und ist erneuerbar. Für eine Erneuerung sollten Sie einmal jedes zweites Jahr zur Fortbildung eine Retreat (Rückzug) oder Master Kurs ( Modul 2)  besuchen sowie die aktuelle Lizenzgebühr zahlen.

Ein Musterbeispiel für das Essay und die Fallbeispiele.