Es ist fast drei Jahre her, seit wir wieder nach New Zealand – Clif Mutter Land – das ist die jüngste Landmasse steigen aus dem Meer. Es ist das erste Land, das jeden Tag die Sonne zu begrüßen. Es ist atemberaubend Sehenswürdigkeiten, voll von herrlichen Licht und Farben, haben verwandelte es in eine der beliebtesten touristischen Köstlichkeiten. Viele Menschen auf der ganzen Welt zu halten Neuseeland als Big Dream, eine ultimative Flucht Ausflugsziel wegen seiner Abgelegenheit sie alle denken, dass, wenn nur sie es erreichen können sie eines Tages eine ganz andere Welt überhaupt geben.

Und Neuseeland ist ein völlig anderen Welt! Zwei weltbekannte Visionäre, Buckminster Fuller und Edgar Cayce glaubte, dass dieses Land könnte die Blaupause für den Wandel in der Welt zu werden und es gibt viele Anzeichen dafür, dass es immer, dass die Realität. Menschen, die hier leben auch heute noch die Erinnerung an eine ganz natürliche Weise zu leben und zu teilen in einer Gemeinschaft Weise – die unausgesprochene Kultur der Betreuung und Pflege von einander, was der einzige Weg, um eine friedliche Zukunft für alle zu schaffen.

Wir waren sehr glücklich, einer der Träger der inneren Weisheit, ein Geschichtenerzähler und Erhalter des Friedens, die bereit sind, ihre Nation Sichtweisen nach dem Land, das Wasser und das Erbe Samen Aktie ist zu erfüllen.

Zeit mit Ruth Makuini Tai von Aroha Ausbildung kann auch zu verwandeln uns alle in die Wächter der Welt. Unsere Rolle besteht also darin, die Götter und Geister der Ahnen in die Erhaltung und den Schutz der natürlichen Umwelt und Kultur für zukünftige Generationen zu unterstützen. Ruth richtet sich an internationale Publikum mit ihrer ganz eigenen Ausdruck, wie die Maori-Sprache und Kultur hat die Lehren des Lichts erhalten. Sie führt auch Möglichkeiten, in denen diese Praktiken in einen modernen Lebensstil integriert werden können.